Skip to main content

DVB-H

DVB-H: Das „Digital Video Broadcasting Handhelds“ bezeichnet einen Übertragungsstandard, mit dem digitale Rundfunkprogramme über kleine und/oder mobile Geräte empfangen werden können. Während der Entwicklungsphase war dieser Standard auch unter den Begriffen DVB-M (mobile) und DVB-X bekannt. Je nach Kapazität und Anforderung der Endgeräte können unterschiedliche Datenraten erreicht werden, in den meisten Fällen bietet DVB-H jedoch eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei ca. 300 kbit/s. DVB-H-fähige Endgeräte sind beispielsweise das Nokia N96 oder das LG U900.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!