F-Stecker

F-Stecker

F-Stecker: Stecker an Antennen-Koaxkabeln, die in einer Satellitenanlage verwendet werden. F-Stecker werden auf die Buchse geschraubt (nicht gesteckt, wie herkömmliches …

Weiterlesen …

Fader

Fader

Fader: Überblendregler zwischen verschiedenen Lautsprecherkanälen. Eine Form des Faders ist die Balance-Regelung zwischen dem linkem und rechtem Stereo-Kanal.  

Farbmodelle

Farbmodelle: Bei der Videodarstellung müssen aus den Grundfarben Mischfarben zusammengemischt werden. Um dies nahezu originalgetreu zu machen, wurden verschiedene Verfahren …

Weiterlesen …

Farbraum

Farbraum: Der Farbraum ist eine Beschreibung für die Begrenzungen, innerhalb derer sich die Farbwahrnehmung und die Farbwiedergabe angleichen lassen. Wenn …

Weiterlesen …

Farbtemperatur

Farbtemperatur: Bezeichnet das Strahlungsverhalten eines Körpers, das in Grad Kelvin gemessen wird. Die Farbtemperatur rangiert von rötlich (niedrig) über weißlich …

Weiterlesen …

Farbtiefe

Farbtiefe: Mit Farbtiefe wird in der digitalen Videotechnik die Anzahl der Bits angegeben, mit denen die Intensitätsstufen pro Grundfarbe (RGB) …

Weiterlesen …

FBAS

FBAS: FBAS bedeutet Farbbild-Austast-Synchron-Signal. Helligkeit und Farbe sind zu einem einzigen Signal zusammengefasst. Dieses Signal (siehe Signal) ist immer auf …

Weiterlesen …

FEC

FEC: Forward Error Correction. Ein Fehler-Korrektur-Verfahren, bei digitaler Übertragung zur Anwendung kommt.

FED

FED: Field Emission Display. Eine von Sony entwickelte Technik, um die Vorteile der Röhren-TVs mit denen der LCDs zu vereinen. …

Weiterlesen …

Fehlerkorrektur

Fehlerkorrektur: Rekonstruktion verlorengegangener Daten in der Digitaltechnik.

Fehlerkorrektursystem

Fehlerkorrektursystem: Ein Bestandteil der Betriebssoftware von digitalen Geräten, das bei Störungen von Außen (z. B. wenn ein portabler CD-Player auch …

Weiterlesen …

Firewire

Firewire: Bezeichnet eine digitale Schnittstelle für Multimediageräte, die eine Übertragungsgeschwindigkeit von 400 MB/s bietet.

Flachbandkabel

Flachbandkabel: Ein Kabel, welches aus mehreren (bis ca. 20) Kabeln besteht, die in einer Reihe nebeneinander angeordnet sind.

Flächenstrahler

Flächenstrahler: Ein technisches Gerät zur Umwandlung von elektrischen Signalen (siehe Signal) in Akustische. Es gibt zwei Arten: den Magnetostat (siehe …

Weiterlesen …

Flatterecho

Flatterecho: Sie entstehen, wenn zwischen zwei parallelen Wänden der Schall hin und her reflektiert wird. Begünstigt wird ihre Wahrnehmung, wenn …

Weiterlesen …

FM

FM: Frequenzmodulation. Bei analogen Medien oft angewendetes qualitativ hochwertiges Verfahren zur Aufzeichnung. Hier wird das Signal (siehe Signal) als Abweichung …

Weiterlesen …

FourCC

FourCC: Der sog. Four Character Code bezeichnet eine vier Zeichen lange Zeichenkette im Kopfdatenbereich einer RIFF-Datei, die angibt, in welchem …

Weiterlesen …

FPS

FPS: Der Ausdruck „Frames per Second“ ist ein Fachbegriff aus der Film- und Videotechnik. Ins Deutsche übersetzt steht er für …

Weiterlesen …

Frame-Doubling

Frame-Doubling: Verdoppelung des Frames; ein wichtiges Leistungsmerkmal moderner Bildprozessoren. Der Frame-Doubler setzt auf dem Linedoubler (oder auch auf einem Linetripler …

Weiterlesen …

Free-Air-Subwoofer

Free-Air-Subwoofer: Ein speziell konstruierter Subwoofer, bei dem das Gehäuse nicht zu den funktionsbestimmenden Bauteilen gehört. Ein solcher Subwoofer bringt im …

Weiterlesen …

Frequenzbereich

Frequenzbereich: Eine Angabe im Audiobereich, die aussagt, von welchem tiefsten Ton bis zu welchem höchsten Ton ein Lautsprecher mess- oder …

Weiterlesen …

Frequenzgang

Frequenzgang: Ein erwachsener Mensch kann in etwa Frequenzen von 30 Hz – 16.000 Hz hören. Die tatsächliche Wahrnehmung liegt jedoch …

Weiterlesen …

Frequenzhub

Frequenzhub: Bezeichnet in der Satellitentechnik die Videokontraststärke (Video-Kontrastpegel), wird in MHz/V gemessen und ist abhängig von der Modulation der verschiedenen …

Weiterlesen …

Frequenzspektrum

Frequenzspektrum: Eine Angabe im Audiobereich, die aussagt, von welchem tiefsten Ton bis zu welchem höchsten Ton ein Lautsprecher mess- oder …

Weiterlesen …

Frequenzweiche

Frequenzweiche: Elektronische Schaltung im Lautsprecher, die den gesamten Frequenzbereich unterteilt. Gewisse Frequenzbereiche werden stets nur einem Membran im Lautsprecher zugeordnet.

Front-Staging

Front-Staging: Bezeichnet ein Klangbild, bei dem das Hörgeschehen primär von vorne auf den Zuhörer einwirkt, ähnlich wie bei einer Bühnenaufführung.

Frontfire-Bassreflex

Frontfire-Bassreflex: Bezeichnet eine Bauform von Subwoofern und Lautsprechern. Oft werden Frontfire-Systeme auch als Direktstrahler bezeichnet. Das heißt, dass die Membran …

Weiterlesen …

Frontpanel

Frontpanel: Bezeichnet die Front eines Gerätes mit Knöpfen, Display, etc.

Frontprojektion

Frontprojektion: Bezeichnet die klassische Projektion von Projektor auf eine großflächige Leinwand im Raum. Der Begriff wird meist zur Abgrenzung zur …

Weiterlesen …

Full-Cinema

Full-Cinema: Zusätzlich zur 5.1- oder Matrix-6.1-Konfiguration verstärken bei Full Cinema zwei weitere Boxen oberhalb der Front-Speaker den Raumeindruck.

Full-HD

Full-HD: Auszeichnung für Geräte (Fernseher, DVD-Player, …), die die höchstmögliche HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln wiedergeben können. Im Fachhandel …

Weiterlesen …

FUN-Decoder

FUN-Decoder: Decoder, die für digitales Free-TV geeignet sind. FUN steht für Free Universal Network, eine offene, d. h. herstellerunabhängige Digital-TV-Plattform, …

Weiterlesen …