EAX

EAX: Abkürzung für Environmental Audio Extension. EAX ist ein von der Firma Creative Labs entwickeltes Verfahren für 3D-Sound, bei der …

Mehr Lesen

Effektivleistung

Effektivleistung: Die tatsächliche, wirksame Leistung, die von einer elektrischen Schaltung erzeugt wird. Dieser Wert, der in Watt (siehe Watt) angegeben …

Mehr Lesen

Effektlautsprecher

Effektlautsprecher: Lautsprecher in einem Mehrkanal-System, die die Umgebungseffekte, die Off-Screen-Effekte und damit die Raumwirkung bestimmter Szenen wiedergeben. Sie sind im …

Mehr Lesen

Effektprozessor

Effektprozessor: Elektronisches Bauteil zur Ausgabe von digitalen Signalen. Sie werden häufig für erstellte Musik verwendet, in der die Originalklänge der …

Mehr Lesen

Eigenresonanz

Eigenresonanz: Vorgang, der in der Lautsprechertechnik und Raumakustik von Bedeutung ist. Eigenresonanz ist ein molekular bedingtes Resonanzverhalten eines Werkstoffes. Nahezu …

Mehr Lesen

Einbauabstand

Einbauabstand: Der Einbauabstand kommt aus der Welt der Plattenspieler und bezeichnet den Abstand zwischen der Plattentellermitte und dem Drehpunkt des …

Mehr Lesen

Eingangsimpedanz

Eingangsimpedanz: Bezeichnet den Widerstand am Eingang eines Gerätes. Dieser Wert sollte wesentlich größer sein, als die Ausgangsimpedanz des Partnergerätes, um …

Mehr Lesen

Eingangskapazität

Eingangskapazität: Bei Phono-Eingängen für MM-Tonabnehmersysteme (siehe Phono-MM-Eingang und Tonabnehmersystem) empfiehlt es sich sich, die Eingangskapazität am Verstärker entsprechend den Werten …

Mehr Lesen

Raumakustik

Einpegeln (Surround)

Einpegeln (Surround): Für den korrekten Räumlichkeitseindruck ist es wichtig, dass alle Surround-Lautsprecher am Hörplatz gleich laut klingen. Um dies zu …

Mehr Lesen

Elektrodynamischer Lautsprecher

Elektrodynamischer Lautsprecher: Lautsprecher in konventioneller Bauweise, der im Prinzip aus einem Dauermagneten, einer Schwingspule und einer Membran besteht. Die Membran …

Mehr Lesen

Elektromagnetische Fokussierung

Elektromagnetische Fokussierung: Methode um den Elektronenstrahl einer Bildröhre mittels eines Magnetfeldes zu steuern und zu fokussieren. Dies geschieht in der …

Mehr Lesen

Elektrostat

Elektrostat: Elektrostatische Lautsprecher nutzen nicht die Lorentzkraft, sondern die elektrostatische Anziehungskraft. Im Vergleich zu „herkömmlichen“ Lautsprechern haben die Elektrostaten eine …

Mehr Lesen

Elektrostatische Fokussierung

Elektrostatische Fokussierung: Methode um den Elektronenstrahl einer Bildröhre mittels eines Magnetfeldes zu steuern und zu fokussieren. Dies geschieht in der …

Mehr Lesen

Encoder

Encoder: Elektronische Komponente zur Verschlüsselung von Signalen (siehe Signal). Gegenstück ist der Decoder, der die Signale wieder entschlüsselt. Kommt z. …

Mehr Lesen

Endstufe

Endstufe: Leistungsbaustein / Verstärker der HiFi-Anlage ohne jeglichen Schaltregelungen, wie Auswahl der Klangquelle, Bass- und Höhenregulierung, etc. Dies wird erst …

Mehr Lesen

Entkopplung

Entkopplung: Akustisches Trennen zweier Gegenstände. Lautsprecher werden entkoppelt, damit sich die Gehäuseschwingungen nur in geringen Maße auf die Unterlage ausbreiten …

Mehr Lesen

EPG

EPG: Der „Electronic Program Guide“ bezeichnet eine elektronische verbreitete Information über das aktuelle und zukünftige Fernseh- und Hörfunkprogramm. Die Daten …

Mehr Lesen

Equalizer

Equalizer: Abgekürzt EQ, eine Komponente, die es ermöglicht, einzelne Frequenzbereiche des Frequenzspektrums anzuheben oder abzusenken um einen bestimmten Frequenzgang zu …

Mehr Lesen