Skip to main content

200 Hz-Technik

200

Hz-Technik: Im Gegensatz zur 50Hz- und 100Hz-Technik bietet diese Technik eine höhere Bildwiederholfrequenz und sorgt mittels einer Zwischenbildberechnung für schärfere Bilder bei schnellen Sequenzen oder Kameraschwenks in Filmen. Die 200Hz-Technik stellt also das dar, was heutzutage die 100Hz-Technik im PAL-Bereich ist.

200 Hz-Technik

200 Hz-Technik

Es gibt keine hohen Zeilenablenkfrequenzen, sondern die Bildwiedergabe findet synchron und 100 Hz verschmolzen sowie in Verdopplung dazu 200 Hz wiederaufgefrischt in Bezug auf alle Pixel statt. D. h., die Bildwiedergabe erfolgt gleichzeitig, aber von der Phase um einen Frame verschoben, sodass das prinzip- wie wirkungsbedingte digitale Flackern der Videoaufnahme dann erstmals komplett eliminiert ist und einem dauernden hochauflösenden Standfoto gleicht.

Bewertung:
Bewertungen: 158 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!