Skip to main content

MUSE

MUSE: Multiple Sub-Nyquist Sampling Encoding. Bezeichnet eine Fernsehnorm für japanische analoge HDTV-Übertragungen. Nach dem MUSE-Verfahren werden noch immer HDTV-Programme via Satellit übertragen. Eine terrestrische Ausstrahlung wurde ebenfalls vorgeführt, bekam aber keine Marktbedeutung. MUSE wurde ebenfalls auf Laserdiscs zur Speicherung von HD-Inhalten eingesetzt, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und wurde 1997 vom Markt genommen.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!