Skip to main content

MUSE

MUSE: Multiple Sub-Nyquist Sampling Encoding. Bezeichnet eine Fernsehnorm für japanische analoge HDTV-Übertragungen. Nach dem MUSE-Verfahren werden noch immer HDTV-Programme via Satellit übertragen. Eine terrestrische Ausstrahlung wurde ebenfalls vorgeführt, bekam aber keine Marktbedeutung. MUSE wurde ebenfalls auf Laserdiscs zur Speicherung von HD-Inhalten eingesetzt, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und wurde 1997 vom Markt genommen.

Bewertung:
Bewertungen: 404 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!