Skip to main content

Pan&Scan

Pan&Scan: Bezeichnet eine der Techniken, um einen Breitbildfilm auf ein 4:3-Format zu übertragen. Dabei wird das 4:3-Format wie ein Rahmen über den Film gelegt und entsprechend den Hauptszenen im Film verschoben. So werden bei 4:3-Bildschirmen die schwarzen Balken oben und unten ganz vermieden und die Auflösung (siehe Auflösung) ist höher. Jedoch gehen viele Bildinhalte rechts und links von den Hauptszenen verloren.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!