Skip to main content

Mehrwege-Lautsprecher:

Mehrwege-Lautsprecher: Bei hochwertigen Lautsprechern, werden die einzelnen Frequenzbereiche über eine Frequenzweiche auf verschiedene Lautsprecher verteilt. Bei 3-Wegeboxen werden drei Chassis – Hoch-, Mittel- und Tieftöner – in ein Lautsprechergehäuse eingebaut. Bei 2-Wegeboxen gibt es einen Hoch- und einen Mittel-/Tieftöner.

Beim 2,5-Wege-System werden – neben dem Hochtöner – zur Übertragung des mittleren und tiefen Frequenzganges zwei weitere Treiber eingesetzt. Allerdings kommt es dabei zwischen diesen beiden Treibern nicht zu einer dezidiert getrennten Spezialisierung, vielmehr laufen bis zu einer gewissen unteren Frequenz beide Treiber parallel.

Erst bei dieser spezifischen Frequenz koppelt sich einer der beiden Treiber ab, der andere „schultert“ alleine zusätzlich noch den tieffrequenten Schallanteil. Die 4-Wegebox (siehe 4-Wege-Box) ist noch weiter aufgeteilt. Das Gegenstück sind Breitband-Lautsprecher (siehe Breitbandchassis).



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!