Analog und Digital

Bei einer analogen Übertragung werden sich kontinuierlich ändernde Spannungen übertragen. Bei einer digitalen Übertragung wird nicht mehr eine Spannung übertragen, …

Mehr Lesen

Analoger Ausgang

Analoger Ausgang: Meist als Cinch-Audio- oder Mixed-Audio-Ausgang, beispielsweise für den analogen Anschluss von Fernsehern, Stereo- oder Surroundanlagen, Videorecordern, Camcordern oder …

Mehr Lesen

Analogsurround

Analogsurround: ProLogic-codierter 2-Kanal-Ton, ausgegeben über den Mixed-Audio-Ausgang am DVD-Player. Wird im AV-Receiver zur Wiedergabe auf vier Kanälen entschlüsselt.

Anamorph

Anamorph: Bezeichnet das Darstellungsverfahren, in dem ein Breitbild auf ein schmaleres Format verzerrt wird, um die maximale Bildqualität zu erhalten. …

Mehr Lesen

Anschluss

Anschluss: Da sich die Anschlüsse im Regelfall offenliegend am Gerätegehäuse befinden, neigen diese bedingt durch die Luftfeuchtigkeit zur Korrosion.

ANSI-Lumen

ANSI-Lumen: Der Begriff Lumen stammt aus dem lateinischen und definiert die Maßeinheit für einen Lichtstrom, der auf eine Projektionsfläche trifft. …

Mehr Lesen

Antialiasingfilter

Antialiasingfilter: Elektronisches Bauteil zur „Bekämpfung“ des Alias-Effektes (siehe Alias-Effekt).

Antialiasingfilter

Antialiasingfilter: Eliminiert Bild- und Tonstörungen (Weiße Linie, verzerrter Bass, …), die bedingt durch den Alias-Effekt auftreten.

AnyNet+

AnyNet+: Bezeichnet eine auf der CEC-Technologie basierende Fernsteuerung von Audio- und Videogeräten, somit kann man mit nur einer Fernbedienung sein …

Mehr Lesen