Home » So findest Du den besten Repeater!

So findest Du den besten Repeater!

Repeater sind wichtige Geräte, um die Reichweite von WLAN-Netzwerken zu erhöhen. Du empfängst das vorhandene WLAN-Signal, verstärken es und senden es anschließend erneut aus. So kannst Du in entfernten Ecken Deines Hauses oder Deiner Wohnung eine bessere Verbindungsqualität erreichen. Wenn Du auf der Suche nach einem Repeater sind, gibt es einige wichtige Kriterien, die Du berücksichtigen solltest.

Geschwindigkeit

Eines der wichtigsten Kriterien für einen Repeater ist die Geschwindigkeit. Du möchtest sicherstellen, dass der Repeater in der Lage ist, das Signal schnell und zuverlässig weiterzuleiten, damit Du eine möglichst hohe Geschwindigkeit erreichst. Achte auf die Übertragungsraten (meist in Megabit pro Sekunde oder Mbps angegeben) und wähle einen Repeater mit möglichst hohen Raten.

Kompatibilität

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Kompatibilität. Stelle sicher, dass der Repeater mit Deinem vorhandenen Router und dem Betriebssystem Deines Computers oder Smartphones kompatibel ist. Einige Repeater sind nur mit bestimmten Routern oder Betriebssystemen kompatibel, daher solltest Du vor dem Kauf die Kompatibilität prüfen.

Abdeckungsbereich

Der Abdeckungsbereich des Repeaters ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Überprüfe, wie groß der Abdeckungsbereich des Repeaters ist und ob er ausreichend für Deine Wohnfläche ist. Je größer der Abdeckungsbereich, desto mehr Bereiche Deines Hauses oder Deiner Wohnung kannst Du mit einer guten Verbindungsqualität versorgen.

Sicherheit

Sicherheit ist ein wichtiges Thema, wenn es um WLAN-Netzwerke geht. Ein Repeater mit guter Sicherheit bietet Schutz vor unbefugtem Zugriff und Datenklau. Achte darauf, dass der Repeater über aktuelle Verschlüsselungsstandards verfügt, wie zum Beispiel WPA3 und sorgt damit für gute Sicherheit

Zusätzliche Funktionen

Einige Repeater haben zusätzliche Funktionen wie einen integrierten Gigabit-Ethernet-Anschluss oder eine Möglichkeit, mehrere Netzwerke (SSIDs) einzurichten. Diese Funktionen können nützlich sein, wenn Du beispielsweise Gäste in Deinem Haus hast und ihnen ein eigenes Netzwerk zur Verfügung stellen möchtest, ohne dass sie Zugriff auf Dein Hauptnetzwerk haben. Ein Gigabit-Ethernet-Anschluss ermöglicht es Dir, ein schnelles LAN-Netzwerk einzurichten, falls das WLAN-Signal nicht stark genug ist.

Design und Größe

Das Design und die Größe des Repeaters sind ein weiteres wichtiges Kriterium. Stelle sicher, dass der Repeater in die Umgebung passt und leicht zu verstauen ist. Einige Repeater sind kompakt und können an der Steckdose angeschlossen werden, während andere größer und in Form eines Routers kommen. Einige Repeater können sogar in der Farbe und Textur des Raumes angepasst werden.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Kriterien, die bei der Wahl des besten Repeaters berücksichtigt werden sollten. Einige der wichtigsten sind die Geschwindigkeit, die Kompatibilität, der Abdeckungsbereich, die Sicherheit, die zusätzlichen Funktionen und das Design und die Größe des Repeaters. Indem Du diese Kriterien berücksichtigst, kannst Du sicherstellen, dass der Repeater Deinen Anforderungen entspricht und Dir eine stabile und schnelle Verbindung liefert.

Wichtiges zusammengefasst

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Repeater ein nützliches Gerät ist, um das WLAN-Signal in Bereiche zu bringen, die sonst schlechte oder keine Empfangsqualität hätten. Es gibt zwei Arten von Repeatern: Wireless Repeater und Powerline-Repeater, beide arbeiten dabei anders. Beim Kauf eines Repeaters sollte man darauf achten, dass es sich um ein Dual-Band-Modell handelt und eine hohe Übertragungsrate hat. Es ist auch von Vorteil, wenn es Möglichkeiten gibt das Gerät zu steuern und zu verwalten.

FAQs zum Thema „Die besten Repeater“

Was ist ein Repeater und wofür wird er verwendet?

Ein Repeater ist ein Gerät, das verwendet wird, um das Signal eines WLAN-Netzwerks zu verstärken, indem es das Signal wiederholt und erweitert. Dies ermöglicht es, das WLAN-Signal in Bereiche zu bringen, die sonst schlechte oder keine Empfangsqualität hätten.

Welche Arten von Repeatern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Repeatern: Wireless Repeater und Powerline-Repeater. Wireless Repeater arbeiten, indem sie das bestehende WLAN-Signal auffangen und verstärken, Powerline-Repeater nutzen das Stromnetz als Übertragungsmedium.

Was sollte man beim Kauf eines Repeaters beachten?

Wenn Du einen Repeater kaufst, solltest Du darauf achten, dass es sich um ein Dual-Band-Modell handelt, damit es sowohl 2,4-GHz- als auch 5-GHz-Signale verstärken kann. Es sollte auch eine hohe Übertragungsrate haben, mindestens 300 Mbps. Es wäre auch vorteilhaft, wenn es Möglichkeiten gibt, das Gerät zu steuern und zu verwalten, wie z.B. eine App.

Quellen