Skip to main content

Vertikalfrequenz

Vertikalfrequenz: Englisch: Vertical Scanrate, auch Bildwiederholfrequenz, gibt die Geschwindigkeit an, die der Elektronenstrahl braucht um ein komplettes Bild aufzubauen, gemessen in Hertz (siehe Hertz). Bei einen TV-Bild nach PAL-Standard (siehe PAL) sind dies 50 Hz, bei einem NTSC-Bild (siehe NTSC) 60 Hz, ein guter Röhren-Monitor hat mindestens 80 Hz, unterhalb von 50 Hz wird die Vertikalfrequenz vom Auge als zunehmend deutliches Flimmern wahrgenommen.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!