Skip to main content

Archiv


Hochpass

Hochpass

Hochpass: Frequenzweiche als Bauteil z. B. eines Lautsprechers, das zur Ansteuerung eines Hochtöners oder Hochton-Chassis dient und welches nur hohe Töne oberhalb einer bestimmten Frequenz durchlässt.

Hochpassfilter

Hochpassfilter

Hochpassfilter: Filter, der Signale unterhalb einer eingestellten Grenzfrequenz dämpft bzw. ausfiltert und nur Darüberliegende durchlässt. Je nach Flankensteilheit des Filters ist der Übergang mehr oder weniger hart.

Hochpegeleingang

Hochpegeleingang

Hochpegeleingang: In der Regel in Form von Cinch-Buchsen vorliegende Eingänge im Verstärker, die für Signale (siehe Signal) des CD-Players, Kassettendecks oder DVD-Player vorgesehen sind.

Hochtöner

Hochtöner

Hochtöner: Das Lautsprecherchassis, welches in einem Mehr-Wege-System den oberen Frequenzbereich abdeckt. Beispiel für einen Hochtöner-Frequenzbereich: 5 – 35 kHz.

Horizontalfrequenz

Horizontalfrequenz

Horizontalfrequenz: Geschwindigkeit des Elektronenstrahls mit der er von links oben bis rechts unten über die Bildröhre schreibt. Standardfrequenz im PAL-Video ist 15,2 kHz. Damit wird das Bild im Zeilensprungverfahren beschrieben. […]

Hornlautsprecher

Hornlautsprecher

Hornlautsprecher: Bezeichnet das Konstruktionsprinzip, das einem Horn-Lautsprecher zugrunde liegt. Es nutzt zur Lautstärke-Erhöhung den gleichen Trichtereffekt, wie z. B. eine Trompete oder andere Blasinstrumente. Meist werden Hörner für Hochtöner eingesetzt, […]

Hornvorsatz

Hornvorsatz

Hornvorsatz: Ein Teil eines Horn-Lautsprechers, der sich als akustischer Koppler zwischen Luft und Lautsprecherchassis auswirkt. Dieses Bauteil bestimmt also den Abstrahlwinkel (siehe Abstrahlwinkel) des Lautsprechers.

Hosiden

Hosiden

Hosiden: Auch Mini-DIN genannt, 4-poliger Anschluss für S-Video-Verbindungen (z. B. DVD an Fernsehgerät oder Hi8-Camcorder an Fernsehgerät), separate Kanäle für den Schwarz-/Weiß-Anteil (Y) und den Farbanteil (C) des Videosignals.

Hot-Spot

Hot-Spot

Hot-Spot: Einige Projektoren neigen dazu, die Bildmitte heller darzustellen, als die Ränder. Ist dies bei dem projizierten Bild ohne Probleme wahrnehmbar, so spricht man von einem Hot-Spot. Leinwände mit hohem […]