Skip to main content

PAL-60 bzw. 525

PAL-60 bzw. 525: Bezeichnet ein Pseudo-PAL oder „NTSC Playback on PAL-TV“. Bei dieser Mischform der Videoabspielung bzw. TV-Übertragung werden Bildwiederholfrequenz (60 Hz) und Zeilenzahl (525, davon 480 sichtbare) von NTSC verwendet. Das Farbträgersignal wird jedoch auf der Frequenz von PAL, nämlich auf 4,43 MHz übertragen. PAL-60 macht Sinn, wenn NTSC-Quellen abgespielt werden sollen, jedoch der technische Aufwand der Umwandlung des Farbträgersignals gespart werden soll.

Nicht zu verwechseln mit NTSC 4.43. Bei PAL-60 verwendet das Farbsystem PAL, NTSC 4.43 verwendet das Farbsystem NTSC.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!