Skip to main content

Archiv


Auflösung

Auflösung

Auflösung: Sie bezeichnet das Maß für Bildschärfe, wird im Videobereich i. d. R. in Linien (horizontal, Spalten) und Zeilen (vertikal) angegeben.

Ausgangsimpedanz

Ausgangsimpedanz

Ausgangsimpedanz: Gibt den Stromwiderstand an, der am Lautsprecherausgang eines Verstärkers anliegt. Maßgeblich wird sie von der Eingangsimpedanz des angeschlossenen Lautsprechers bestimmt.

Authoring

Authoring

Authoring: Bezeichnet die Vereinigung von fertig geschnittenem Videomaterial, Bildern, Tonspuren, usw. zu einer fertigen DVD oder Blu-Ray-Disc. Zum Authoring gehört weiterhin die normgerechte Kodierung der Audio- und Videoformate, die Hinzufügung […]

Auto-Azimuth

Auto-Azimuth

Auto-Azimuth: Bezeichnet eine Automatik, die Phasenfehler im Eingangssignal eines ProLogic-Decoders ausgleichen kann.

Auto-Reverse

Auto-Reverse

Auto-Reverse: Automatisches Abspielen der Rückseite eines Tonbandes / Kassette, ohne das Band manuell umzudrehen.

AVCHD

AVCHD

AVCHD: Das Advanced Video Codec High Definition bezeichnet ein digitales Aufzeichnungsformat für Camcorder mit Aufzeichnung auf digitale Datenträger. Diese Komprimierung ermöglicht es, Filme aufgrund ihres geringeren Platzbedarfs statt auf Kassettenbändern […]

Azimutzfehler

Azimutzfehler

Azimutzfehler: Wenn der Tonkopf eines Bandlaufwerkes bei der Wiedergabe nicht genau so eingestellt ist wie bei der Aufnahme, dann macht sich das klanglich bemerkbar. Azimuthfehler kann man an einer Einstellschraube, […]

Balance

Balance

Balance: Das Verhältnis der Lautstärke der Signale (siehe Signal) zwischen dem rechten und dem linken Kanal. Normalerweise ist dieses Verhältnis 1:1 also 50%:50% Musikleistung. Über den Balanceregeler kann dieses Verhältnis […]

Bananas

Bananas

Bananas: Bananenstecker, Stecker mit gekrümmten, federnden Kontaktflächen zur widerstandsarmen Übertragung von Signalen, vorwiegend zum Anschluss von Lautsprechern verwendet.

Band

Band

Band: Kurzbezeichnung für Frequenzband: bezeichnet eine Anzahl von Frequenzen zwischen zwei durch technische Vereinbarungen festgelegten Werten. Oder: ein bestimmter kleinerer Frequenzbereich innerhalb eines größeren Gesamtfrequenzbereiches.

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!