Skip to main content

Laser-Display-Technologie

Laser-Display-Technologie: Kurz LDT. Bezeichnet ein Projektionsverfahren, bei dem das Bild zeilenweise auf die Projektionsfläche geschrieben wird. Die Ablenkung erfolgt durch einen speziellen Scanner mit einem Facettenspiegel (Zeilenaufbau) und einem Kippspiegel (Zeilenvorschub). Der Laserstrahl wird zuvor moduliert, womit Helligkeit und Farbe jedes Bildpunktes definiert sind. Der Speckle-Effekt des Lasers wird hierbei mit der LDT nahezu unterdrückt.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!