Skip to main content

HDMI

HDMI: HDMI steht für „High Definition Multimedia Interface“ und ist eine seit 2003 neu entwickelte Schhnittstelle für die Übertragung von Audio- und Videosignalen. Es wurde von der Industrie speziell für das Home-Entertainment entwickelt und liegt seit dem 23.06.2006 in der Version 1.3 vor.

Da im eben erwähnten Home-Entertainment-Bereich immer mehr digitale Komponenten verwendet werden und auch der Nutzinhalt aufsteigend in digitaler Form vorliegen (DVD, DVB) (siehe DVD, DVB), wurden die Schwächen der bisher unvermeidlichen Digital-Analog- und Analog-Digital-Wandlungen immer klarer. Lange Zeit hatte sich die Filmindustrie jedoch jeder Bestrebung, Videodaten digital auszugeben, widersetzt. Man fürchtete, dass jeder Kopierschutz über kurz oder lang überwunden werden könnte. Für HDMI ist daher zwingend der Kopierschutz HDCP (siehe HDCP) vorgeschrieben; damit sind die Bedenken der Filmindustrie nicht mehr so stark ausgeprägt.

Mittlerweile besitzt fast jeder neuer Flachbildfernseher, Blu-Ray-Player und sogar Computer eine HDMI-Schnittstelle.

Bewertung:
Bewertungen: 322 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge