Home » Lexikon » Eingangsimpedanz

Eingangsimpedanz

Eingangsimpedanz: Bezeichnet den Widerstand am Eingang eines Gerätes. Dieser Wert sollte wesentlich größer sein, als die Ausgangsimpedanz des Partnergerätes, um die Quelle nicht zu hoch zu belasten. Häufig sind Werte im unteren zweistelligen Kiloohm-Bereich bei HiFi-Komponenten anzutreffen, bei Lautsprechern liegen sie bei meist vier und acht Ohm.