Skip to main content

DVD-A

DVD-A: Bezeichnet eine spezielle Variante der DVD, auf der lediglich Audiodateien gespeichert sind. Vorteile dieser im DVD-Book C definierten Disk liegen auf der Hand: eine maximale Abtastrate von 192 kHz, eine Samplingtiefe von 24 Bit sowie die verlustfreie Wiedergabe von bis zu sechs digitalen Tonspuren über die Codecs MPEG2, Dolby Digital, DTS und MLP. Mittlerweile wurde die DVD-Audio, die lange Zeit im Konkurrenzkampf zur SACD stand, jedoch von der Blu-Ray-Disk verdrängt.



Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!