Home » Lexikon » DVB-S

DVB-S

DVB-S: Das „Digital Video Broadcasting Satellite“ bezeichnet die Variante von DVB zur Übertragung per Satellit. DVB-S ist die meistgenutzte DVB-Variante, da dank der hohen Datenübertragungsrate die meisten TV- und Radioprogramme empfangen werden können. Im Gegensatz zu DVB-T und DVB-C benötigt es keine zusätzliche Infrastruktur (Kabelnetze etc) und bietet somit auch in ländlicheren Gegenden Fernseh- und Rundfunkempfang. Für den Empfang von DVB-S wird dennoch ein Universal-LNB, ein Digitalband tauglicher Multischalter sowie ein Digitalreceiver erforderlich.