Skip to main content

DSP

DSP: DSP bezeichnet einen digitalen Signalprozessor, welcher ein elektronisches Bauteil (bestehend aus Hard- und Software) ist, das ganz allgemein akustische Signale (siehe Signal) umwandelt. Meist wird dieser Begriff im Zusammenhang mit der Erzeugung virtueller Klangfelder oder künstlicher Raumakustik verwendet. Die Ausgangssignale werden so ausgegeben, dass der Zuhörer den Eindruck hat, er sitze z. B. mitten in einem Theater oder in einer großen Halle.

Bewertung:
Bewertungen: 137 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!