Skip to main content

Beugung

Beugung: Schallwellen werden gebeugt, sobald sie auf einen Gegenstand oder ein Hindernis mit Öffnung treffen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Bassreflexöffnung auf einer Schallwand: Auch hier werden die Schallwellen, ähnlich wie große Ozeanwellen, die gebrochen werden und als kleine Welle zum Hafen stoßen, in den gesamten Raum gebeugt und nicht linear von dieser Öffnung aus gerichtet abgestrahlt.

Diese Beugung ist so groß, dass die Platzierung des Bassreflexrohres, also ob vorne oder hinten am Gehäuse, relativ egal ist. Die Beugung ist umso größer, desto kleiner die Öffnung im Verhältnis zur Wellenlänge des Wiedergegebenen Tons ist. Wird die Öffnung bei gleich bleibenden Bedingungen größer, wird der Beugungseffekt geringer, d. h. der Schall wird gerichteter abgestrahlt.

Bewertung:
Bewertungen: 358 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!