Skip to main content

Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker? Das sind die Unterschiede

"Drucker kommen überall zum Einsatz – ob privat oder im Büro. Laserdrucker sind bekannt für Ihre erstklassige Druckerqualität, aber sind sie wirklich besser als Tintenstrahldrucker? Und welche Art von Drucker ist besser für dich geeignet? Wir haben alle Fakten, Vor- und Nachteile für dich gesammelt.

Der Tintenstrahldrucker

 

Tintenstrahldrucker

Der Tintenstrahldrucker druckt, wie der Name schon verrät, mit Tinte. Damit lässt sich vor allem bei Bildern eine hervorragende Druckqualität erzeugen. Das liegt daran, dass mit der flüssigen Tinte besonders gut Übergänge zwischen Farben umgesetzt werden können. Daher eignet sich der Tintenstrahldrucker besonders für dich, wenn du gerne Bilder oder Fotos ausdruckst.

Ein weiterer Vorteil von Tintenstrahldruckern ist der vergleichsweise niedrige Anschaffungspreis. Sie sind schon ab ca. 30 Euro erhältlich – natürlich eignen diese Modelle eher für Gelegenheitsdrucke.

Natürlich gibt es auch hier bessere und schlechtere Modelle. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass Tintenstrahldrucker zumeist langsamer drucken, als Laserdrucker. Auch gleicht sich der niedrigere Anschaffungspreis durch die höheren Kosten pro Druck dauerhaft aus.

Bei Tintenstrahldruckern solltest du außerdem darauf achten, regelmäßig zu drucken, da sonst die Tinte eintrocknen könnte. Im schlimmsten Falle kann vertrocknete Tinte die Düsen verstopfen, sodass du den Druckkopf ersetzen musst.

Vorteile

  • sehr gute Qualität bei Fotodrucken
  • niedrige Anschaffungskosten
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • vergleichsweise hohe Kosten pro Druck
  • langsame Druckgeschwindigkeit
  • Patronen können austrocknen

Der Laserdrucker

 

Laserdrucker

Laserdrucker arbeiten mit sogenanntem Tonerpulver. Während die Tinte beim Tintenstrahldrucker auf das Papier aufgetragen wird, wird das Tonerpulver mit dem Laserdrucker auf das Papier gebrannt. Dadurch sind Laserdrucke auch weniger empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen.

Ein weiterer Vorteil dieser Druckart ist, dass Tonerpulver im Gegensatz zu Tintenpratronen nicht eintrocknen kann. Es hat also keine negativen Folgen, wenn der Drucker mal für längere Zeit nicht in Gebrauch ist. Allgemein sind einzelne Drucke mit dem Laserdrucker dauerhaft günstiger als Tintendruck.

Laserdrucker können weiterhin mit fast jedem Papier genutzt werden und brauchen kein Spezialpapier. Die meisten Geräte verfügen außerdem über die sogenannte Duplexfunktion, mit der beidseitiges Drucken möglich ist.

Allerdings haben Laserdrucker natürlich auch ihre Nachteile – angefangen beim Preis. So sind Laserdrucker in der Regel teurer als Tintenstrahldrucker. Wenn du einen Laserdrucker kaufen möchtest, solltest du mit Preisen ab 80 Euro rechnen. Außerdem beweist der Laserdrucker zwar bei schwarz-weiß Drucken sein Können, bei farbigen Fotos und Grafiken erreicht er allerdings nicht die Qualität eines guten Tintenstrahldruckers.

Vorteile

  • hohe Druckgeschwindigkeit
  • gute Druckqualität
  • kontrastreiche Ausdrucke
  • hohe Druckgeschwindigkeit
  • keine Patronen, die eintrocknen können
  • meistens mit Duplexfunktion

Nachteile

  • hohe Anschaffungskosten
  • höhere Stromkosten

Tintenstrahl- oder Laserdrucker – welcher ist der Richtige für mich?

Während die Vorteile des Laserstrahldruckers eher im schwarz-weiß Druck liegen, erhältst du mit einem guten Tintenstrahldrucker eine hervorragende Bildqualität. Welcher Drucker der Richtige für Dich ist, hängt also ganz vom Einsatzzweck des Druckers ab. Bedenken solltest Du, dass es sich für Vieldrucker eher lohnt den Laserdrucker zu kaufen, da dieser niedrigere Laufkosten hat. Er eignet sich also besonders gut für den gewerblichen Einsatz.

Tintendrucker eignen sich vor allem für Fotoliebhaber, aber auch für den häuslichen Gebrauch, Die Handhabung ist recht einfach und so musst du nicht für einzelne Fotos aus dem Urlaub extern ausdrucken.

Nur Drucken reicht dir nicht? Dann solltest du dich nach Multifunktionsgeräten umschauen, die auch Scannen können.

Bewertung:
Bewertungen: 1 Ihre Bewertung: {{rating}}


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *