Home » Einbrennen bei OLED: Was ist das und wie wird es vermieden?

Einbrennen bei OLED: Was ist das und wie wird es vermieden?

Du hast dir vielleicht gerade einen neuen OLED-Fernseher gekauft und fragst dich, was „Einbrennen“ bedeutet und wie man es vermeiden kann. Keine Sorge, in diesem Artikel werden wir genau darauf eingehen.

OLED-Technologie

Bevor wir uns dem Einbrennen widmen, lass uns zunächst klären, was OLED überhaupt ist. OLED steht für „organic light emitting diode“ und bezieht sich auf eine Art von Bildschirm, bei dem organische Materialien verwendet werden, um Licht zu erzeugen. Im Gegensatz zu herkömmlichen LED-Bildschirmen, bei denen eine Hintergrundbeleuchtung verwendet wird, um das Bild anzuzeigen, erzeugt jede einzelne Diode in einem OLED-Bildschirm das Licht selbst. Dies bedeutet, dass OLED-Bildschirme in der Lage sind, sehr tiefe Schwarzwerte zu erzeugen und einen sehr hohen Kontrast zu bieten.

Wie kommt das Einbrennen zustande?

Jetzt, wo Du weißt, was OLED ist, lass uns über das Einbrennen sprechen. Einbrennen bezieht sich auf das Phänomen, dass bestimmte Bilder oder Muster, die über einen längeren Zeitraum angezeigt werden, sich in den Bildschirm „einbrennen“ und dauerhaft sichtbar bleiben, selbst wenn das Bild geändert wird. Dies kann zu unschönen, permanenten Schatten oder Verzerrungen im Bild führen.

Einbrennen ist bei OLED-Bildschirmen ein bekanntes Problem, da die organischen Materialien, die verwendet werden, um das Licht zu erzeugen, empfindlich auf längere Belichtung sind. Das heißt, wenn ein bestimmtes Bild oder Muster über einen längeren Zeitraum angezeigt wird, kann es dazu führen, dass sich das organische Material abnutzt und die Diode nicht mehr vollständig ausgeschaltet werden kann.

Wie vermeide ich das Einbrennen?

Glücklicherweise gibt es einige Maßnahmen, die Du ergreifen kannst, um das Risiko von Einbrennen zu minimieren. Hier sind ein paar Tipps:

  • Vermeide es, statische Bilder oder Muster auf dem Fernseher anzeigen zu lassen.
  • Verwende den „Screen Burn-in Reduction“ oder „Pixel Refresher“-Modus deines Fernsehers. Diese Funktionen sind in der Regel in den Einstellungen Deines Fernsehers verfügbar und bewirken, dass der Bildschirm regelmäßig seine Farben und Muster ändert, um Einbrennen zu vermeiden.
  • Vermeide es, deinen Fernseher für längere Zeiträume auf vollem Helligkeitsniveau zu verwenden. Eine hohe Helligkeit kann dazu beitragen, dass sich das organische Material schneller abnutzt und somit das Risiko von Einbrennen erhöht. Stelle stattdessen die Helligkeit auf ein angenehmes Niveau für deine Augen ein.
  • Verwende eine Bildschirmschoner-App oder ein Bildschirmschoner-Programm auf deinem Computer. Diese können dazu beitragen, dass sich das Bild auf dem Bildschirm regelmäßig ändert und somit das Risiko von Einbrennen verringert.
  • Vermeide es, deinen Fernseher in einem sehr hellen oder sonnigen Raum aufzustellen. Zu viel direktes Sonnenlicht kann dazu beitragen, dass sich das organische Material schneller abnutzt und somit das Risiko von Einbrennen erhöht.

Einbrennen vermeiden

Einbrennen ist ein bekanntes Problem bei OLED-Bildschirmen. Aber dank der oben genannten Maßnahmen kannst du das Risiko von Einbrennen auf deinem Bildschirm minimieren. Vermeide es, statische Bilder oder Muster über längere Zeiträume anzuzeigen. Verwende den „Screen Burn-in Reduction“ oder „Pixel Refresher“-Modus deines Fernsehers und halte die Helligkeit auf einem angenehmen Niveau. Verwende zudem eine Bildschirmschoner-App oder ein Bildschirmschoner-Programm und vermeide es, deinen Fernseher in einem sehr hellen oder sonnigen Raum aufzustellen. Wenn du diese Maßnahmen befolgst, kannst du das Risiko von Einbrennen auf deinem OLED-Bildschirm minimieren.

FAQ zum Einbrennen von OLED Fernsehern

Was ist Einbrennen bei OLED-Bildschirmen?

Einbrennen bezieht sich auf das Phänomen, dass bestimmte Bilder oder Muster, die über einen längeren Zeitraum angezeigt werden, sich in den Bildschirm „einbrennen“ und dauerhaft sichtbar bleiben, selbst wenn das Bild geändert wird. Dies kann zu unschönen, permanenten Schatten oder Verzerrungen im Bild führen.

Warum tritt Einbrennen bei OLED-Bildschirmen auf?

Einbrennen tritt bei OLED-Bildschirmen auf, da die organischen Materialien, die verwendet werden, um das Licht zu erzeugen, empfindlich auf längere Belichtung sind. Das heißt, wenn ein bestimmtes Bild oder Muster über einen längeren Zeitraum angezeigt wird, kann es dazu führen, dass sich das organische Material abnutzt und die Diode nicht mehr vollständig ausgeschaltet werden kann.

Wie kann ich Einbrennen auf meinem OLED-Bildschirm vermeiden?

Es gibt einige Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um das Risiko von Einbrennen auf deinem OLED-Bildschirm zu minimieren. Vermeide es, statische Bilder oder Muster über längere Zeiträume anzuzeigen, verwende den „Screen Burn-in Reduction“ oder „Pixel Refresher“-Modus deines Fernsehers, halte die Helligkeit auf einem angenehmen Niveau, verwende eine Bildschirmschoner-App oder ein Bildschirmschoner-Programm und vermeide es, deinen Fernseher in einem sehr hellen oder sonnigen Raum aufzustellen.

Quellen

Ähnliche Beiträge