Home » Alexa Befehle

Alexa Befehle

Alexa ist eine Sprachsteuerung von Amazon, die in vielen Smart-Home-Geräten, Lautsprechern und Smartphones integriert ist. Sie kann mithilfe von Befehlen gesteuert werden, die entweder laut ausgesprochen oder über eine App eingegeben werden können.

Die gängigsten Alexa Befehle, die Du kennen solltest

Einige Beispiele für häufig verwendete Alexa-Befehle sind:

  • „Alexa, spiele Musik von [Künstler/Genre/Playlist]“ – Mit diesem Befehl kannst Du Musik von Deinem Amazon Music-Konto oder einem anderen Streaming-Dienst wie Spotify abspielen.
  • „Alexa, setze den Timer auf [Dauer]“ – Mit diesem Befehl kannst Du einen Timer einstellen, der nach Ablauf einer bestimmten Zeit einen Alarm auslöst.
  • „Alexa, wie ist das Wetter heute?“ – Mit diesem Befehl kannst Du Dir das aktuelle Wetter an Deinem Standort oder einem anderen Ort anzeigen lassen.
  • „Alexa, stelle eine Erinnerung für [Zeit/Aktivität]“ – Mit diesem Befehl kannst Du Dich an wichtige Ereignisse oder Aufgaben erinnern lassen.
  • „Alexa, was sind meine Termine für heute?“ – Mit diesem Befehl kannst Du Dir Deinen Tagesplan anzeigen lassen, wenn Du Deinen Kalender mit Alexa verbunden haben.
  • „Alexa, starte ein Quiz“ – Mit diesem Befehl kannst Du ein Quiz mit Alexa spielen, bei dem Fragen aus verschiedenen Kategorien gestellt werden.
  • „Alexa, erzähle einen Witz“ – Mit diesem Befehl kann Alexa Dir einen Witz erzählen.
  • „Alexa, spiele das Hörbuch [Titel]“ – Mit diesem Befehl kannst Du ein Hörbuch aus Deinem Amazon Audible-Konto abspielen.

Wichtig ist, dass Du immer „Alexa“ sagen musst, bevor Du einen Befehl gibst, damit Alexa weiß, dass Du etwas von ihr möchtest.

Skills selbst hinzufügen, statt vorhandene Alexa Befehle zu nutzen

Dies sind nur einige Beispiele für Alexa-Befehle. Es gibt viele weitere Befehle, die Sie verwenden können, um Alexa für verschiedene Aufgaben und Aktivitäten zu nutzen. Du kannst auch Skills hinzufügen, die neue Funktionen und Befehle für Alexa bereitstellen. Diese Skills kannst Du selbst programmieren oder häufig werden sie auch von Herstellern bereitgestellt, welche etwa Geräte produzieren, die mit Alexa kompatibel sind.

Um Alexa einen neuen Skill beizubringen, müssen Sie zunächst den Skill in der Alexa-App oder im Skills-Shop von Amazon suchen und installieren. Sie können die Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet oder im Web auf der Amazon-Website öffnen, um nach Skills zu suchen und sie zu installieren.

Installation eines Alexa Skills

Um einen Skill zu installieren, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffne die Alexa-App oder gehe zur Amazon-Website und melde Dich an.
  2. Klicke auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke und wähle „Skills & Spiele“.
  3. Gebe im Suchfeld den Namen des Skills ein, den Du installieren möchtest, oder durchsuche die verfügbaren Skills, indem Du durch die Kategorien blätterst.
  4. Sobald Du den gewünschten Skill gefunden hast, klicke auf „Aktivieren“, um den Skill zu installieren.
  5. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Skill zu aktivieren und alle erforderlichen Berechtigungen zu gewähren.

Sobald der Skill installiert und aktiviert ist, kannst Du ihn mit Alexa verwenden, indem Du den entsprechenden Befehl aussprichst. Möglicherweise musst Du dem Skill auch weitere Informationen oder Einstellungen bereitstellen, um ihn vollständig nutzen zu können.

Es ist auch möglich, Skills über die Einstellungen Deines Smart-Home-Geräts oder Lautsprechers zu installieren, wenn dieses mit Alexa kompatibel ist. In diesem Fall musst Du möglicherweise den Skill in der App des Geräts oder auf dem Gerät selbst suchen und installieren, anstatt über die Alexa-App oder die Amazon-Website.

FAQ zu Alexa Befehlen

Was sind gängige Alexa Befehle?

Alexa kann viele nützliche Befehle, wie beispielsweise „Spiele Musik“, „Stelle einen Timer auf (X)“, „Wie ist das Wetter?“ Oder „Wann habe ich meinen nächsten Termin?“

Kann man bei Alexa Befehle hinzufügen?

Ja, über die Skills kann man weitere Befehle hinzufügen, nach denen im Store gesucht werden kann.

Ist es möglich, eigene Alexa Befehle zu programmieren?

Ja, auch eigene Befehle zu programmieren und mit Drittanwendungen zu verbinden ist grundsätzlich möglich.

Quellen

Ähnliche Beiträge